Der Bergische Theaterwettbewerb 2018 - "Heimat?" - Bewerbung bis 21.3.

WANN und WO?

Der Wettbewerb findet von Montag, dem 23. April bis Mittwoch, dem 25. April (jeweils zwischen 12.00 und 19.00 Uhr) im PZ der Friedrich-Albert-Lange-Schule, Altenhofer Str. 10 in 42719 Solingen statt.

Die Bewerbung zur Teilnahme am Wettbewerb, in dem ein ca. 20minütiger Ausschnitt aus einer Theaterproduktion gezeigt werden soll, richten Sie bitte mit einer kurzen Beschreibung des Stücks (Inhalt, Dauer, Namen der Mitspieler, Gruppenleiter, Helfer) an die
Walder Theatertage Solingen / Friedrich-Albert-Lange-Schule
Altenhofer Str. 10
42719 Solingen
oder per Mail an  walder-theatertage@fals-solingen.de
Stichwort/Betreff: 21. Theatertage Solingen Wald - Theaterwettbewerb

Einsendeschluss ist der 21. März 2018.

 

WER KANN TEILNEHMEN?

Teilnehmen kann jede Theatergruppe mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Gewünscht sind Theaterproduktionen von Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie Schulen aller Altergruppen der Städte im Bergischen Dreieck und auch der Nachbarregionen.

 

"Heimat?"

Das Oberthema "Heimat?" soll Kinder und Jugendliche motivieren, sich mit Fragen zu Herkunft, Migration und Fremdsein auseinanderzusetzen. Für Produktionen, die sich mit diesem Thema beschäftigen, stiftet der Integrationsrat der Stadt Solingen einen Sonderpreis.

 

PREISE

Folgende Theaterpreise werden im Rahmen der Solinger Kulturreihe "21. Walder Theatertage - Bergischer Theaterwettbewerb" vergeben:

* Der Theaterpreis der Stadt Solingen für die beste Produktion (2000 €) Schirmherr: Der Oberbürgermeister der Stadt Solingen Tim Kurzbach
* Der Theaterpreis für die beste Grundschulproduktion (1000 €) gestiftet vom Ehepaar Gabriel
* Der Sonderpreis der Stadtwerke Solingen für die originellste Solinger Produktion (500 €)
* Der Sonderpreis der Stadt-Sparkasse Solingen für die beste schauspielerische Einzelleistung (Teilnahme an einem Theaterseminar)
* Der Sonderpreis des Integrationsrates Solingen (500 €) für die beste Produktion zum Thema "Heimat?"

 

JURY

Die Jury setzt sich aus Theaterregisseuren, Schauspielern und Journalisten zusammen. Die Entscheidung ist unanfechtbar.

 

PREISVERLEIHUNG

Vertreter der für einen Preis nominierten Gruppen nehmen an der Galaveranstaltung der Walder Theatertage am Samstag, dem 30. Juni 2018 im Theater Solingen teil und werden dort im Rahmen eines professionellen Theaterprogramms ausgezeichnet. Für diesen Abend erhält jede Gruppe Freikarten für die Gruppenleiter sowie drei Mitspieler. Weitere Teilnehmerkarten können für ca. 15 € erworben werden.

 

BILDER, FORMULARE etc.  

Vordruck zur Beschreibung des Stücks als pdf oder doc

Excel-Teilnehmerliste (für den Druck der Teilnehmerurkunden)

Bilder dews Spielortes: Bild1  Bild2  Bild3

Bühnen- und Technikplan als pdf oder doc

Die Stadtwerke Solingen untersützen den Wettbewerb u.a. durch die Erstellung von Filmclips aller Wettbewerbsbeiträge. Hier finden Sie die Einverständniserklärung für die Filmaufnahme Ihrer Gruppe als pdf oder doc

 

 

 

 

Zurück