Junge Kultur bei den Walder Theatertagen

Der DuG-Kurs des 9. Jahrgangs der FALS zeigte im Mai seine in Kooperation mit dem Theater Gajes erartbeitete "Odyssee"-Inszenierung, die für die einzelnen Episoden viele verschiedene Spielorte nutzte und die Zuschauer mit auf einen ereignisreichen und spielfreudigen Theaterspaziergang nahm.

Am Abend des 28. Juni wird nun im Rahmen des Straßentheaterfests zum Abschluss der 22. Walder Theatertage das niederländische Theater Gajes seine Großproduktion "Odyssee" zeigen, in die auch Schülerinnen und Schüler aktiv mit eingebunden werden.  

 

 

Das Straßentheater auf dem Walder Kirchplatz wird um 14.30 Uhr auf der großen Bühne von den Schülerbands der FALS eröffnet, bevor um 18.00 Uhr das Programm mit Theatergruppen u.a. aus Frankreich, Italien und den USA startet.

Am Samstagabend werden im Rahmen der Abschlussgala im Theater Solingen die Preisträger des Bergischen Theaterwettbewerbs ausgezeichnet.

Der Sonntag (30.6.), traditionell der "Familientag", beginnt um 13.00 Uhr mit dem Konzert junger Musikensembles in der Walder Kirche. Ab 14.00 Uhr zeigen Theaterkurse der FALS im Wechsel mit professionellen Künstlern die Ergebnisse ihrer Arbeit.

Und auch in diesem Jahr gibt es wieder "Junge Kunst in Walder Läden" zu bewundern - seit Ende Mai sind die Schaufenster des Walder Einzelhandels Ausstellungsfläche für vielfältige künstlerische Arbeiten. 

Zurück