Junge Kultur sichtbar machen

Das vom Land unterstützte Projekt „Junge Kultur sichtbar machen“ welches am Freitagnachmittag (29.06.) mit Schülerbands begonnen hat und mit Profikünstlern abgerundet wurde war ein voller Erfolg. Am Sonntag wurde das Fest mit unserer Höhepunktveranstaltung beendet, bei der sich Junge Kultur und Profis abwechselten.

Besser kann man junge Kultur nicht sichtbar machen.

Zurück