Jazz Konzert mit Richard Galliano, Paolo Fresu und Jan Lundgren

Ev. Kirche Wald Walder Kirchplatz 1, 42719 Solingen
VVK: 25 € (erm.) / 39 €, AK: 30 € (erm.) / 45 €
SOLINGEN-LIVE.DE

Das Musikereignis 2019 zum Auftakt der Festivalwoche 1000 Jahre Wald

Das alte Sprichwort, dass aller guten Dinge drei sind, verkommt allzu oft zur Floskel, selten hat es aber so gut gepasst wie beim Mare-Nostrum-Trio des sardischen Trompeters Paolo Fresu, des französischen Akkordeonisten Richard Galliano und des schwedischen Pianisten Jan Lundgren. Denn hier hat sich vor zwölf Jahren gewissermaßen eine Troika des europäischen Jazz zusammengefunden.

Jeder der drei wurzelt in der Musiktradition seiner Heimat, hat daraus eine persönliche Musiksprache entwickelt und bringt dies in vielen Projekten des modernen, grenzüberschreitenden und genreverbindenden Jazz ein.

Alle drei sind Poeten des Klangs, die sich in der Liebe zur Melodie verbunden fühlen – was nun ihr neues, drittes Album mehr denn je unterstreicht.

„Diese herausragenden Musiker spielen weltweit in größeren Häusern“, so Peter Wirtz, „weshalb sich unsere Zuschauer frühzeitig Karten sichern sollten.“

Zurück