Über die Walder Theatertage

Die Walder Theatertage prägen seit 1997 unter der Führung der Friedrich-Albert-Lange-Schule das Kulturleben Solingens. Das Theaterfestival findet über mehrere Wochen hinweg an öffentlichen Plätzen in ganz Solingen statt. So wird Solingen zur Bühne und der Besucher ist mittendrin. Vom Schülertheater bis hin zu spektakulären Großinszenierungen nationaler und internationaler Künstler bieten die Veranstalter dem Publikum ein breites Spektrum der Kultursparten Musik, Kabarett und Theater und schaffen so in Solingen eine außergewöhnlich märchenhafte Atmosphäre, die den Besucher wie verzaubert aus seinem Alltag entfliehen lässt. Herzstück der Walder Theatertage ist der preisdotierte Theaterwettbewerb für junge Menschen, an dem in den vergangenen Jahren zahlreiche Schülergruppen aus verschiedenen Städten und Schulen der Region teilnahmen.

Mit den Walder Theatertagen besitzt Solingen ein einzigartiges Theaterfestival, das das Kulturleben über die regionalen Grenzen hinaus bereichert und sich an einer stetig wachsenden Beliebtheit erfreuen kann.