NRW Premiere: Wald leuchtet – Theater Anu im Stadtpark Wald

am , Stadtpark Wald

Zusatzveranstaltung! Theater Anu verwandelt den Stadtpark mit seiner neuen Inszenierung in eine mystische Wasser- und Lichterwelt mit sechs Stationen, die durch Lichtwege miteinander verbunden sind.

Tickets: solingen-live.de

NRW Premiere: Wald leuchtet – Theater Anu im Stadtpark Wald

am , Stadtpark Wald

Ausverkauft! Theater Anu verwandelt den Stadtpark mit seiner neuen Inszenierung in eine mystische Wasser- und Lichterwelt mit sechs Stationen, die durch Lichtwege miteinander verbunden sind.

Tickets: solingen-live.de

EUROPA Premiere in Solingen: Jan Lundgren · Gregory Privat · Hans Backenroth

am , Theater und Konzerthaus Solingen

Mit Jan Lundgren, Gregory Privat und Hans Backenroth feiert die europäische Spitzenklasse des Jazz Europapremiere in Solingen.

Tickets: theater-solingen.de

Carmela De Feo - La Signora

am , Stadtsaal Wald – Solingen

Carmela De Feo, die Rabattmarke des deutschen Kabarett zeigt in ihrem neuen Programm: Allein unter Geiern, dass Schicksal durchaus Spaß machen kann.

Tickets: solingen-live.de

Julia Malischke · Stephan Bormann Gitarrenkonzert

am , Ev. Kirche Wald

Die Besonderheit von  Julia Malischke und Stephan Bormann ihr liegt in ihrer musikalischen Vielfalt. Sie präsentieren eine einzigartige Mischung aus Jazz- und Weltmusik ebenso, wie eigene Songs, die mit Leidenschaft und Poesie vorgetragen werden.

Tickets: solingen-live.de

Walder Theatertage – der Verein

Die Walder Theatertage machen neugierig auf das Kommende.

Herzlichen Dank an Perfektvideo!

 

Das vom Land unterstützte Projekt „Junge Kultur sichtbar machen“ welches am Freitagnachmittag (29.06.) mit Schülerbands begonnen hat und mit Profikünstlern abgerundet wurde war ein voller Erfolg. Am Sonntag wurde das Fest mit unserer Höhepunktveranstaltung beendet, bei der sich Junge Kultur und Profis abwechselten.

Besser kann man junge Kultur nicht sichtbar machen.

Am Samstag, dem 30 Juni wurden im Theater Solingen im Rahmen der Abschlussgala der 21. Walder Theatertage die Preise des Bergischen Theaterwettbewerbs vergeben. Und dies sind die Preisträger:

Mit fast 40 Teilnehmern und Teilnehmerinnen beim diesjährigen Preis der jungen Poeten, war die Anzahl der eingereichten Text so hoch wie in noch keinem Jahr zuvor. Zum dritten Mal in Folge wurde der Preis, gestiftet von der Rechtsanwaltskanzlei HSH, verbunden mit einem Geldbetrag, an ein vielversprechendes junges Talent vergeben. Wie viele der teilnehmenden Poeten und Poetinnen kam auch der Gewinner aus der Poetry-Slam Szene...

Unser Straßentheaterfest am Freitag, dem 29. Juni 2018, steht dieses Jahr unter dem Motto „Eine Begegnung mit Italien“. Am Sonntag, dem 1. Juli 2018 treffen junge Kultur und professionelles Theater während des verkaufoffenen Sontags in Wald aufeinander.

Den Auftrittsplan finden Sie in unserem Flyer zum Straßentheater.

Die Galazeitung zur diesjährigen Theater steht ab sofort zum Download bereit: zur Galazeitung

21 Stunden Theater gab es beim Bergischen Theaterwettbewerb. 30 Gruppen und damit über 600 Kinder und Jugendliche bespielten die Bühne mit großer Motivation und höchstem Engagement. Die zahlreichen Zuschauer zollten ihnen durchweg Bewunderung.

Nun hat sich die Jury entschieden. Hier sind die Nominierungen für die Theaterpreise.

 

Für den Bergischen Theaterwettbewerb, der vom 23. bis 25. April im PZ unserer Schule stattfindet, haben sich 30 Gruppen angemeldet. Jeden Tag von 12.00 bis 18.15 Uhr werden sie um die begehrten Theaterpreise spielen. Einen Auftrittsplan (Welche Gruppe spielt wann was?) finden Sie hier.

Der Wettbewerb ist öffentlich und der Eintritt ist frei! Zuschauer jeden Alters sind herzlich willkommen.

| zur Eröffnung der 21. Walder Theatertage

in der Sporthalle der FALS, Wittkuller Str. 70

Das Düsseldorfer Schauspielhaus eröffnet die 21. Walder Theatertage mit "Nathan (to go)" von Gotthold Ephraim Lessing. Regisseur Robert Lehninger ist mit seinem hochkarätigen Schauspielerensemble zum zweiten Mal zu Gast in der Sporthalle der FALS, nachdem er in der vergangenen Saison schon mit "Faust (to go)" begeistern konnte.

Die Vorstellung ist ausverkauft.

"Ein aussergewöhnlicher Hochgenuss", so Pastor Bernd Reinzhagen, "und das in unserem Wohnzimmer in Wald". Durch das präzise musikalische Arrangement des Pianisten Jan Lundgren wurden die Zuschauer am Freitagabend in der evangelischen Kirche in Wald nicht nur in die Renaissance-Musik entführt, ...

Das Lichterfest im Stadtteil Wald bietet am Freitag, dem 6.10. von 18.00 bis 24.00 Uhr Kulturgenuss und Einkaufsvergnügen. Durch die Kooperation der Walder Theatertage mit dem Walder Werbering wird es auch in diesem Jahr wieder ein attraktives und unterhaltsames Kulturprogramm mit Musik, Straßentheater und Feuerperformance geben. Unter dem Motto "Lichtblüten" hat der Einzelhandel bis Mitternacht geöffnet.